Menü
Menu MENÜ
MENÜ SCHLIESSEN

HDO und Coventya gründen Chrom III Technologiepartnerschaft

Neues Chrom III Verfahren „Cr3 by HDO COVENTEC“ermöglicht die Herstellung von dekorativen Chromoberflächen mit Chrom III

Logo HDO Coventya partnership

Wir freuen uns sehr, unsere Technologiepartnerschaft im Bereich Chrom III Veredelungen mit Coventya, dem führenden Chemikalienspezialisten für den Bereich Oberflächentechnik, zu verkünden.

Das von Coventya und HDO entwickelte innovative Chrom III-Verfahren „Cr3 by HDO COVENTEC“ ermöglicht erstmals die Herstellung von Chromoberflächen mit Chrom III, ohne dass der typisch bläuliche Farbschimmer verloren geht.

So können wir unseren Kunden zukünftig Zink-, Magnesium- und Aluminiumdruckgussbauteile mit verschiedensten dekorativen Chromoberflächen aus Chrom III anbieten und damit unser Angebotsspektrum erheblich erweitern. Auf diese Weise kommen wir den Anforderungen des Marktes nach Chrom VI-freien Bauteilen nach und leisten gleichzeitig einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz.

Bei Interesse steht Ihnen unser Vertriebsleiter Herr Michael Schäfers jederzeit unter michael.schaefers@hdo-gmbh.com zur Verfügung. Sollten Sie bereits HDO Kunde sein, können Sie sich für weitere Informationen selbstverständlich an Ihren Kundenbetreuer wenden.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Coventya und mit Ihnen!

Weitere Informationen: